purRegio für Heinsberg & Region - 02-2022

Veranstaltung „Familienschätze unter der Lupe“ statt: Drei Experten prüfen Kunst-, Fund- und Erbstücke, die Besucher mitbringen. Die Begutachtung der Gemälde und Zeichnungen, von Porzellan und Uhren erfolgt kostenlos, nur der normale Eintrittspreis von 5 Euro ist fällig. Wer teilnehmen möchte, muss vor dem Tag ein Ticket an der Museumskasse kaufen und den zu prüfenden Gegenstand anmelden. Es wird neben dem Ticket ein Zeitfenster beim jeweiligen Experten mit einer Nummer zugewiesen. 05./06.06. Pfingstdampf: Beim traditionellen Pfingstdampf der Selfkantbahn begegnen sich wieder Oldtimer der Schiene und der Straße. An beiden Tagen sind mehrere Dampfzüge zwischen den Bahnhöfen Geilenkirchen-Gillrath (an der B 56) und Gangelt-Schierwaldenrath mit unterschiedlicher Fahrzeug-Zusammenstellung unterwegs. Der „Mühlenexpreß“, ein Oldtimerbus von 1953, fährt an beiden Tagen vom Bahnhof Schierwaldenrath aus mehrmals zu den betriebsbereiten Windmühlen in der Umgebung. Dort können die Fahrgäste die historische Technik der Mühlen kennenlernen. 08.06. Konzert: Das zweite deutschsprachige Album von Sarah Connor, „HERZ KRAFT WERKE“, knüpft nahtlos an die Erfolge ihres mit fünffach Platin ausgezeichneten Albums „Muttersprache“ an. Nun gibt sie ihren Fans wieder eine Möglichkeit, sie live zu erleben — auf ihrer „Endlich wieder bei Euch — Sommer Tour 2022“, bei der sie um 20 Uhr im Sparkassenpark Mönchengladbach auftritt. 11.06. Konzert: Fury in the Slaughterhouse, die Band, die schon immer nur das machte, was sie wollte — und das laut und viel — und die auch immer kam und ging, wie sie wollte, will nochmal und tritt heute um 19 Uhr im Sparkassenpark Mönchengladbach auf. 23.06. Konzert: Mark Forster ist ein Künstler des Kleinen und des Großen, des vergänglichen Moments und der bleibenden Erinnerung an musikalisches Glück. Um dieses Glück und die besonderen Momente mit seinem Publikum zu teilen, macht er auf seiner „LIEBE Open Air Tour“ Halt in Mönchengladbach. Ab 20 Uhr gibt er die Songs des Albums „Liebe“ zum Besten, die in London, Florenz, Uganda und Berlin entstanden sind und unverwechselbar nach ihm selbst klingen. bis 26.06. Bauprojekte: „Dromen, durven, doen“ („Träumen, wagen, tun“) wagt einen Blick auf die realisierten Projekte der Internationalen Bauausstellung Parkstad, aber auch auf Visionen, die vorerst noch eher Träume bleiben. Zum Abschluss der ersten IBA außerhalb Deutschlands, werden in der ehemaligen Kohleregion „Mijnstreek“ — Beekdaelen, Brunssum, Heerlen, Kerkrade, Landgraaf, Simpelveld und Voerendaal — die abgeschlossenen Projekte präsentiert. Die Ausstellung im Heerlener Schunck Museum zeigt ergänzend, was seit 2013 für die Region erreicht wurde: Vom Wasserturm in Schimmert als erstem klimaneutralen Denkmal mit konsequenter „eat local“-Gastronomie über die von Piet Oudolf entworfenen Leisure Lane als Link zu den deutsch-belgischen Fahrradrouten bis zum rekonstruierten Kasteel Etzenrade. ˽www.schunck.nl ˽www.iba-parkstaad.nl 23 11.06. —Fury in the Slaughterhouse 23.06. —Mark Forster 06.-26.05. —„Stadtradeln“ bis 15.05. —Künstler-Forum 05./06.06. —„Pfingstdampf“ Mit Agnes in den Frühling ... Inh. C.v.d. Eynden Apfelstr. 89 52525 Heinsberg www.flair-paris.de Tel.: 0 24 52/52 61 Tag- und Nachtwäsche Strümpfe · Dessous Miederwaren Damen- und Herren-, www.bestattungshaus-rudi-dohmen.de Liebevolle Trauerbegleitung Familienbetrieb in dritter Generation seit 1946 ♦Bestattungsvorsorge ♦Bestattungen aller Art ♦eigene Abschiednahmeräume, auch für Trauerfeiern im familiären Kreis ♦regelmäßige Gesprächskreise/ TrauerTreff Kommweidenstr. 10 52525 HS-Dremmen Tel. 02452/95980 Inh. Stefanie Dohmen Bestattungshaus Rudi

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk4MTUx