purRegio für Heinsberg & Region - 02-2022

22 06.-26.05. Stadtradeln: Bei diesemWettbewerb geht es darum, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen, um so die „Verkehrswende im Kopf“ voran zu treiben. Im Kreis Heinsberg machen viele Städte mit. Alle wichtigen Infos dazu gibt es auf ˽www.stadtradeln.de 07./08.05. & 14./15.05. Frauenkunst: 12 Künstlerinnen präsentieren bei der Ausstellung „Woma(e)n only“ ihre Arbeiten in den Räumen des Veolia Industriepark Heinsberg-Oberbruch. Die Schau zeigt den heutigen Stand von Frauen in der Kunstwelt, die ihre Wege einfallsreich beschreiten, Position beziehen und Statements setzen. Das Spektrum der Arbeiten reicht von Malerei bis zu Skulpturen. Samstags sind die Öffnungszeiten der Ausstellung von 13 bis 18 Uhr, sonntags von 11 bis 18 Uhr. 08.05. Ballett: Das Niederländische Nationalballett Amsterdam feiert den 90. Geburtstag des bekanntesten niederländischen Choreographen und Neuerers des europäischen Balletts, Hans van Manen, mit der Aufführung zweier seiner Meisterwerke im Rahmen einer Tournee durch die gesamten Niederlande. Im Theater Heerlen werden um 20 Uhr zwei Perlen des umfangreichen Œuvres van Manens dargeboten: „Metaforen“ und „Suspense in Concertante“. Karten gibt es in allen Ticketshops und beim Kartenhaus. ˽www.daskartenhaus.info 12.05. Klassik: Der Chefdirigent der philharmonie zuidnederland, Duncan Ward, dirigiert um 20 Uhr im Theater Heerlen zunächst die Suite aus Rameaus Ballettoper „Les Indes Galantes“. Der Konzertmeister Lei Wang steht anschließend bei Beethovens Violinkonzert imMittelpunkt. Im dritten Teil wird Mozarts „Jupiter“-Sinfonie aufgeführt. Karten gibt es in allen Ticketshops und beim Kartenhaus. ˽www.daskartenhaus.info bis 15.05. Schau: Nahezu 70 Künstlerinnen und Künstler präsentieren im Künstler-Forum Schloss Zweibrüggen in Übach-Palenberg Malerei, Fotografie, Skulpturen zum Thema Natur. Öffnungszeiten: sonntags von 11 bis 18 Uhr, mittwochs von 16 bis 19 Uhr. 20.-22.05. & 27.-29.05. 03.-05.06. & 10.-12.06. Musik-Festival: Die Electricity Campsite findet als coronakompatibles Konzept an vier aufeinanderfolgenden Wochenenden auf einer Wiese vor Haus Hohenbusch in Erkelenz statt. 2100 Besucherinnen und Besucher werden pro Wochenende in sechs voneinander abgegrenzten Bereichen um eine 360-Grad-Bühne feiern. Mit buntem Rahmenprogramm aus Bier Yoga, Live-Workouts, Teamchallenges, einer Kopfhörerparty plus einem gastronomischen Angebot. 22.05. Kunstschätzung: Zwischen 14 und 17 Uhr findet im Heinsberger Museum Begas Haus die purRegioHighlights Mai/Juni 08.06. —Sarah Connor 08.05. —Nationalballett Amsterdam 22.05. —Kunstschätzung 12.05. —Duncan Ward Fotos: Nina Kuhn, Max Gross/IBA Parkstad Sibelcogroeve, Museum Begas, Hugo Thomassen Photography, Stephanie Pistel, Jens Koch, zozzzzo/stock.adobe.com, Schloss Zweibrüggen, Pfingstdamp-Pressefoto, Martin Huch bis 26.06. —„Dromen, durven, doen“

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk4MTUx