purRegio für Heinsberg & Region - 02-2022

purBauen&Wohnen 17 man sich nicht von der Laufzeit täuschen lassen: Kurzprogramme verbrauchen mehr Wasser und Strom als Normal- und Eco-Programme, weil das Waschwasser innerhalb weniger Zeit auf höhere Temperaturen gebracht werden muss. Außerdem können bei länger laufenden Programmen die Reinigungsmittel länger einwirken. Besser ist es daher, ein Eco-Programm oder eines mit niedrigen 45 bis 55 Grad zu nutzen. Ein Vorspülen ist meist nicht nötig. Waschmaschine Man muss heute den Großteil der Waschladungen nicht mehr mit hohen Temperaturen reinigen. Moderne Maschinen und gute Waschmittel sind in der Lage, normal verschmutzte Wäsche bei 30 oder 40 Grad sauber zu bekommen — das spart Betriebskosten. Denn mehr als drei Viertel der Energie verbraucht das Gerät für die Erwärmung des Wassers. Daher sind Einsparungen von bis zu 17 Euro pro Jahr möglich, wenn man zwei Waschgänge pro Woche mit 30 statt mit 60 Grad laufen lässt. Das hat die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online berechnet. Wer darüber hinaus auf Öko- oder Eco-Programme setzt, kann weitere 33 Euro pro Jahr sparen. Sieben Euro macht die Vorwäsche pro Jahr aus. Und 55 Euro Ersparnis sind möglich, wenn man die Wäsche nicht in denWäschetrockner steckt. Wer darauf nicht verzichten kann, sollte die Schleuderzahl beimWaschgang möglichst hoch einstellen: Je weniger Wasser die gewaschene Wäsche enthält, desto schneller trocknet sie. Kühlschrank Sieben Grad im obersten Kühlschrank-Fach reichen aus, so die Experten der Verbraucherzentralen. Jedes Grad höher verringert den Stromverbrauch um rund sechs Prozent. Mit einer Ausnahme: Wer oft schnell verderbliche Lebensmittel wie Hackfleisch lagert, sollte nur zwei Grad Innentemperatur im Kühlschrank messen. Warme Essensreste sollten besser erst außerhalb des Kühlschranks abkühlen, bevor sie hineingestellt werden. Und: Je schneller man die Kühlschranktür wieder schließt, desto weniger Kälte kann verfliegen. Auch sollte man sie jedes Mal aufs Neue auf- und zumachen, wenn man mehrere Sachen hintereinander in das Gerät stellen will. Co2online hat berechnet, dass offen stehende Kühlschranktüren acht Euro im Jahr an Stromkosten verursachen. Ein weiterer Tipp: So viel wie möglich imKühlschrank lagern — auch etwa den Saftvorrat. Denn Gegenstände imKühlschrank speichern die produzierte Kälte und geben sie an ihre Umgebung ab. Nachdem die Tür geöffnet wurde, muss laut co2online daher ein voller Kühlschrank weniger Kühlleistung erbringen, um seine Temperatur wieder zu erreichen. Herd &Backofen Liegt ein passender Deckel auf dem Kopftopf und verwendet man Kochgeschirr, das zur Größe der Herdplatte passt, kann weder aus dem Topf noch von der Herdplatte Wärme ungenutzt verfliegen. Hier liegt ein Einsparpotenzial von rund 20 Euro im Jahr. Ähnlich effizient ist die Nutzung von Restwärme beim Kochen und Backen. Denn Gerichte werden auch fertig, wenn man den Herd und Ofen früher abschaltet und deren Restwärme nutzt. So spart man besonders bei älteren und trägen Elektrokochplatten Geld, laut co2online Strom für bis zu 20 Euro im Jahr. Fernseher & Co TV-Geräte, Computer und andere Elektrogeräte im Stand-by-Modus sind heimliche Stromfresser. Bis zu 115 Euro pro Jahr kann man laut co2online sparen, wenn man Geräte ganz ausschaltet. Das heißt konkret: Es sollte kein leuchtendes kleines Lämpchen für den Standby- oder Ruhemodus an Elektrogeräten anbleiben. Übrigens: Auch das Ladekabel zieht Strom, wenn es in der Steckdose hängt, selbst wenn das Smartphone nicht dranhängt. [dpa] Heinsberg, Klostergasse 2, ☎02452/3569 Geilenkirchen, Albert-Jansen-Straße 4, ☎02451/914840 www.Elektro-Stolz.de • E-Mail: elektro.stolz@t-online.de Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9.00 - 18.00 Sa: 9.00 - 15.00 Uhr Lieferservice Altgeräteentsorgung Reparaturdienst Einbauservice Tiefpreis-Garantie Faire Beratung DieNr.1für Elektro-Haushaltsgeräte mit eigenem Kundendienst im Kreis Heinsberg Ihr Geheimtipp für Elektro-Haushaltsgeräte... in Heinsberg demnächst wieder in Geilenkirchen Waschautomaten Wäschetrockner Kühl-/ Gefriergeräte Einbau-Geschirrspüler Einbauherde & Kochmulden Einbaukühlschränke Ka"ee#ollautomaten Staubsauger Kleingeräte & Zubehör

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk4MTUx