purRegio für Heinsberg & Region - 02-2022

16 Oft genug verschwenden wir unnötig Energie aus der Steckdose, ohne sie wirklich zu nutzen. Heißt im Umkehrschluss: Strom lässt sich durch viele kleine und vor allem einfache Handgriffe imAlltag sparen. Zum Beispiel beim Waschen, Spülen und Kühlen. Spülmaschine Wer aus Sorge vor zu hohen Stromkosten die Spülmaschine weniger oft nutzen möchte: Bitte nicht! Denn das Spülenmit der Hand ist teils um ein Vielfaches teurer als mit demGerät. Laut der Brancheninitiative Hausgeräte+, zu der Gerätehersteller gehören, im Durchschnitt etwa doppelt so teuer bei gleicher Geschirrmenge. Die Geräte sparen außerdem Energie und Wasser, wenn man sie wirklich voll räumt. Zur Orientierung fürs Geschirr-Tetris: Laut den Verbraucherzentralen passen in eine Standard-Spülmaschine etwa 80 Teile — inklusive kleiner Gegenstände wie Besteck. Außerdem sollte Die Strompreise explodieren. Hier sind ein paar Alltagskniffe fürs Energiesparen, die man ohne Komfortverlust umsetzen kann. Stromsparen, ohne dass eswehtut Macht trotzdem sauber: Beim Betrieb der Waschmaschine sollte man eine niedrige Temperatur sowie ein Eco-Programm wählen. purBauen&Wohnen Foto: Florian Schuh/dpa-tmn 41812 Erkelenz-Lövenich Hauptstraße 90–92 Tel.: (02435) 2056/2055 · Fax: (02435) 1814 52428 Jülich Große Rurstraße 71 Tel.: (02461) 2741/4121 · www.moebel-berger.de Berger Einrichtungen ist ein Haus der Möbel Berger GmbH & Co. KG. Hauptstraße 90–92, 41812 Erkelenz-Lövenich 2 x in Ihrer Nähe Wohnlandschaft in moderner Optik – Schreinerqualität aus Ostwestfalen – Große Planungsvielfalt – Massivholz

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk4MTUx