purRegio für Düren, Jülich & Region - 02-2022

Eine Keramikausstellung der besonderen Art zeigt derzeit das Töpfereimuseum Langerwehe. Im Fokus stehen die Werke zweier international tätiger Künstlerinnen. Es sind Hildegard Schemehl und Fabienne Fauvel, die sich mit dem Ton in ihren Händen auf eine Entdeckungsreise begeben haben. Hildegard Schemehl sagt zu ihrer Arbeit: „Raku-Keramik erlaubt es mir, Erde in Formen und Strukturen abzubilden, meine Gedanken mit Rauch auf Ton zu schreiben, auf ihrer Oberflächemit Hilfe von Cyanotypie Bilder der blauen Erde erscheinen zu lassen.“ Raku ist eine spezielle Brenntechnik, die in Japan entwickelt wurde. Fabienne Fauvel dagegen hinterlässt, wie sie sagt, „Spuren, Abdrücke, die jemand im Vorübergehen hinterlässt. Ich arbeite mit Steinzeug, mische verschiedene Tonarten und liebe das Experiment mit Material und Glasur — mit oftmals sehr überraschenden Ergebnissen.“ Für das Museum bietet die Schau eine ideale Gelegenheit, den Besuchern weitere Spielarten des Materials näher zu bringen, das Langerwehe geprägt hat: Ton. Die Öffnungszeiten der Sonderausstellung sind donnerstags bis samstags von 14 bis 18 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 11 bis 18 Uhr. < Bis 01.05. „Erde und Spuren“ Töpfereimuseum Langerwehe Pastoratsweg 1 52379 Langerwehe ˽www.toepfereimuseum.de purAusflüge Neue Keramikausstellung im Töpfereimuseum Langerwehe. Künstlerinnen auf Entdeckungsreise Hildegard Schemehl ist eine der beiden Künstlerinnen, die bei der Sonderausstellung „Erde und Spuren“ im Töpfereimuseum ihre Werke zeigen. Foto: Schemehl Der Ortskern von Kreuzau wird wieder Schauplatz für einen Markt der schönen Dinge. Ausgewählte Aussteller und Künstler präsentieren ihre handwerklich gefertigten Unikate. Das Angebot reicht von Skulpturen, Bildern und Keramik über Schmuck bis hin zu Mode, Accessoires und Dekorationen für Haus und Garten. Zudem wird es auf dem Markt viele Leckereien inklusive Street-Food zu entdecken geben. Gleichzeitig findet ein verkaufsoffener Sonntag der ansässigen Einzelhändler statt. Der Markt ist von 11 bis 18 Uhr, die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. < 10.04. Kunst und Genussmarkt Hauptstraße, 52372 Kreuzau Markt der schönen Dinge in Kreuzau. Kunst, Mode, Streetfood Unsere Region bietet unverwechselbare Eigenarten, voller Geschichte und Geschichten. Hier bringen wir uns ein, um unsere Heimat gemeinsam und vorausschauend für alle Bereiche des Lebens zukunftsgerecht zu gestalten. indeland – erleben und gestalten www.indeland.de

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk4MTUx