Elbmetropole Hamburg

5-tägige Sonderzugreise mit dem AKE-RHEINGOLD ist ein echter Geheimtipp und bietet einen tollen Perspektivenwechsel auf gepflegte Villen, versteckte Parkanlagen, luxuriöse Lofts, aber auch urige Schrebergärten und urwüchsige Uferpartien, die zum Greifen nahe an Ihnen vorbeiziehen. Dienstag – 21. April: Historie und Zukunft liegen in Hamburg ganz nah beieinander. Der heutige geführte Stadtrundgang durch die historische Speicherstadt und durch die HafenCity zeigt Ihnen das alte und das neue Hamburg. Gleich neben dem größ- ten zusammenhängenden Lagerkomplex der Welt entsteht mit der HafenCity ein neues Quartier mit vielen architektonischen Highlights. Hier gibt es auch Hamburgs neues Wahrzeichen, die Elbphilharmonie, zu bestaunen, die Sie im Rahmen einer Konzerthausführung kennenlernen werden. (Je nach Konzertplan der Elbphilharmonie kann die Führung auch an einem anderen Tag stattfinden.) Mittwoch – 22. April: Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Elbmetropole HAMBURG Sonntag – 19. April: Anreise mit dem 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Hamburg Altona. Anschließend erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel. Nach dem Einchecken besuchen Sie am Nachmittag eine beliebte Attraktion, die zu einem Hamburg-Aufenthalt dazu gehört: das Miniatur Wunderland. Die weltgrößte Modelleisenbahnanlage befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Ihrem Hotel und ist fußläufig erreichbar. Lassen Sie sich von der filigranen Detailtreue verzaubern. Montag – 20. April: Nach dem Frühstück geht es auf eine ca. zwei- stündige Entdeckungstour durch Hamburg. Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie die Sehenswürdigkeiten wie z.B. die Michaeliskirche, die Altona Terrassen und den Hafen kennen. Am Nachmittag erkunden Sie Hamburg auf maritime Art. Nachdem Sie bei der Stadtrundfahrt am Vormittag die pulsierende Seite der Stadt erlebt haben, genießen Sie nun eine gemütliche Schiffsfahrt durch die idyllischen Alster-Kanäle rund um Hamburg. Diese Fahrt ★ LEISTUNGEN » An- und Abreise im nostalgischen 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD mit Aussichts- und/oder Clubwagen und Speisewagen » Sitzplatzreservierung » Bus- und Gepäcktransfer zum Hotel » 4 Übernachtungen inkl. Frühstück » 4-Tage Hamburg Card inkl. freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren » Eintritt Miniatur Wunderland » Stadtrundfahrt in Hamburg » Schiffsfahrt durch die Alster-Kanäle » Geführter Rundgang durch die Speicherstadt und die HafenCity » Konzerthausführung in der Elbphilharmonie » Persönliche AKE-Reiseleitung ZUSTIEGE Düren · Eschweiler Hbf · Stolberg (Rheinl.) Hbf · Aachen Hbf · Herzogenrath · Geilenkirchen HAMBURG. Mit ihrem Flair und maritimen Charme beeindruckt die Elbmetropole bei jedem Besuch aufs Neue! Dicke Pötte, die Tag und Nacht den Hafen anlaufen, die historische Speicherstadt und die moderne HafenCity mit der neuen Elbhilharmonie, der Kiez und feine Elb-Stadtteile: In Hamburg gibt es schier unendlich viel zu erleben. 19. – 23. April 2020 Fakultativ buchbar: Ahoi“ – was wäre Hamburg ohne eine Hafen-Rundfahrt? Begleiten Sie uns auf eine historische Fleetfahrt und gehen Sie auf maritime Entdeckungsreise. Bei der Fahrt auf ehe- maligen Versorgungswegen sehen Sie u.a. die Fleete und Kanäle der Innenstadt und fahren zu den ältesten Brücken bis hoch zum Rathausmarkt. Erklärungen an Bord lassen dabei das historische Hamburg wie- der auferstehen. Auch die Speicherstadt sowie die HafenCity mit Museumshafen, Kreuzfahrtterminal und der neuen Elbphilharmonie präsentieren sich Ihnen vom Wasser aus. Nach einer Mittagspause nehmen wir Sie mit in Hamburgs berüch- tigstes Viertel, die Reeperbahn auf St. Pauli. Auf dem geführten Rundgang flanieren Sie u.a. vorbei an der Davidwache, den Musical-Theatern und erfahren alles über die Entwicklung des Viertels von früher bis heute. Donnerstag – 23. April: Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Der 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD steht zur Heimreise bereit. IHR REISEVERLAUF

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk4MTUx