Medienhaus Reisen 2019

Flugreisen Sonderveröffentlichung Seite 14 Entdecken Sie die Schönheit Apuliens und dessen zahlreiche Sehenswürdigkeiten Kultur und Genuss zwischen zwei Meeren Für viele noch unbekannt be- sticht Apulien, im Absatz Ita- liens, durch seine einzigartige Schönheit. Zwischen dem Ioni- schen Meer und der Adria ge- legen, erwarten den Besucher eine Vielzahl von kulturellen Highlights. Castel del Monte, Al- berobello, die weiße Stadt Ost- uni und Matera sind nur ein klei- ner Vorgeschmack. Aber auch kulinarisch hat Apulien sehr viel zu bieten. Köstliches Olivenöl, hausgemachte Pasta, lokale Kä- sespezialitäten und nicht zu ver- gessen, köstlicher Wein. Auf dieser Reise führt der Weg beispielsweise nach Lecce, dem barocken Florenz des Südens. Die prachtvollen Bauwerke der Stadt sind einzigartige Muster- stücke vollendeter Ästhetik, die ihresgleichen sucht. Vorbei an der Porta Napoli zum Dom, der Piazza Sant’ Oronzo und dem römischen Amphitheater geht es bis zur Basilika Santa Cro- ce, dem Herzstück Stadt. Wei- ter geht es nach Ostuni. Die wei- ße Stadt thront auf einer Hügel- kuppe über der Küste und ist bekannt für seine monumenta- len Olivenbäume. Interessant ist auch Otranto, die südöstlichste Stadt Italiens. Der antike Hafen liegt an einer malerischen Küs- te mit herrlichen Buchten. Be- sichtigen Sie die Altstadt mit ih- ren engen, verwinkelten Gassen und mittelalterlichen Gebäuden und der Kathedrale, in der im 12. Jahrhundert ein byzantini- scher Mönch die damals vorhan- denen spirituellen Strömungen des Abend- und Morgenlandes in einem Lebensbaummosaik verewigt hat. Matera ist europäische Kultur- hauptstadt 2019 und bekannt für seine „sassi“ – Höhlenwoh- nungen, die besichtigt werden können. In Bari wiederum lo- cken das Normannenkastell und die Basilika, in der die Gebeine des Heiligen Nikolaus von Myra aufbewahrt werden. Auf dieser Reise darf auch ein Ausflug nach Polignano a Mare nicht fehlen. Der Ort rühmt sich damit, dass hier das „beste Eis der Welt“ produziert wird. Wenn das kein Grund ist, hier einen kleinen Zwischenstopp einzulegen. Typisch für die Region Apulien sind die sogenannten „Trulli“. Foto: Pixeltheater /stock.adobe.com Reisetermin: 04.05. bis 11.05.2019 Inklusiv-Leistungen: • Bustransfer ab/bis AC, DN u. JÜL zum Flughafen Köln-Bonn • Flug ab/bis Köln-Bonn n. Bari • Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag • Transfers und Rundreise im Komfortreisebus • 3 Übernacht. 4*-Hotel in Otranto • 4 Übernacht. 4*-Hotel in Ostuni • 7 Frühstück und Abendessen • Ausflüge und Besichtigungen in Otranto, Galatina, Leuca, Gallipoli, Lecce, Ostuni, Bari, Polignano a Mare, Matera, Alberobello und Martina Franca • Besuch beim Winzer mit Weinprobe • Besuch einer Ölmühle mit Verkostung • Deutschsprechende Reiseleit. • Reiseunterlagen • Verlagsbegleitung Preis für Abonnenten: ab 1.399,- € p.P. im DZ Preis für Nicht-Abonnenten: ab 1.499,- € p.P. im DZ 30,- € Frühbucherrabatt bis 01.02.2019 Prospekte, Beratung & Buchung: Tel.: 0241-5101-710 Mo.-Fr. 8.00 bis 18.00 Uhr reisen@medienhausaachen.de Veranstalter: Tourbadour – Reisen mit Niveau, Im Samtfelde 47, 33098 Paderborn Österreichs Hauptstadt von seiner schönsten Seite kennenlernen Wie(n) zu Kaisers Zeiten Wien gehört zu den schönsten Städten auf der Welt. In Wien haben nicht nur viele Herrscher und ihre Familien residiert, son- dern auch viele Berühmtheiten aus Kultur, Geschichte und Wis- senschaft gelebt. Als Kunst- und Kulturstadt ist Wiens Rang un- bestritten. Im Bereich der bil- denden Künste sind fast alle Stilepochen vertreten. Genießen Sie Wiens süße Leckereien und lassen Sie die Kaffeehaus-Atmo- sphäre auf sich wirken. Entde- cken Sie das imperiale Flair der schönsten Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Schloss Schönbrunn. Natürlich darf der Besuch eines Heurigen bei ei- nem Wien-Besuch nicht fehlen. Wir entführen Sie in ein uriges Lokal am Wiener Stadtrand. Bei einem Tagesausflug zeigen wir Ihnen die schönsten Ecken im Burgenland. Seien Sie dabei! Im Parkhotel Schönbrunn kön- nen Sie dem imperialen Wien auf ganz persönlicher Ebene näherkommen. Denn es befin- det sich in den behutsam res- taurierten Räumlichkeiten des ehemaligen Gästehauses von Kaiser Franz Joseph. Das Hotel liegt direkt neben dem Schönbrunner Schlosspark, imWiener Villenbezirk Hietzing. Nur wenige Gehminuten ent- fernt, im Schlosspark, erwartet Sie der älteste Zoo der Welt, das beeindruckende Palmenhaus, die berühmte Gloriette und das berühmte Schloss Schönbrunn. Auf einem geführten Spazier- gang erkunden Sie beispielswei- se die Altstadt der österreichi- schen Metropole. Es geht zum Stephansdom und dem bekannten Naschmarkt. Außerdem locken ein Abstecher in die Sektkellerei Schlumberger und ein gemeinsames Abend- essen in einem Heurigen Lokal. Auf einer Tagestour in das Bur- genland lernen Sie Schloss Es- terházy sowie den Neusiedler See kennen. Hier laden wir Sie in Mörbisch am See zu einer ge- meinsamen Weinprobe in die Vi- nothek ein. Die Wiener Hofburg zeugt von der einstigen Macht der Habsburger-Kaiser. Foto: Fotolia.de Reisetermin: 10.05. bis 14.05.2019 Inklusiv-Leistungen: • Bustransfer ab/bis AC, DN u. JÜL zum Flughafen Düsseldorf • Flug ab/bis D‘dorf nach Wien • Flughafen-, Ticket- und Servicegebühren • 4 Übern. 4*-Austria Trend Parkhotel Schönbrunn • 4 x reichhalt. Frühstücksbuffet • Informative Stadtrundfahrt • Abendessen am Anreisetag • geführter Stadtspaziergang • BesichtigungWiener Stephansdom • Besuch Sektkellerei mit Verkost. • Heurigenabend in Neustift a.W. • gemeinsames Abendessen im Heurigen Lokal (exkl. Getränke) • Weinprobe Vinothek • Besichtig. Schloss Schönbrunn • Ausfl. Neusiedlersee/ Besicht. Schloss Esterhazy • Transfers und Begleitung • Stadtplan und Infomaterial • Verlagsbegleitung Preis für Abonnenten: ab 899,- € p.P. im DZ Preis für Nicht-Abonnenten: ab 949,- € p.P. im DZ 30,- € Frühbucherrabatt bis 11.02.2019 Prospekte, Beratung & Buchung: Tel.: 0241-5101-710 Mo.-Fr. 8.00 bis 18.00 Uhr reisen@medienhausaachen.de Veranstalter: Mondial GmbH & Co. KG, Operngasse 20b, 1040 Wien Österreich Büro Düsseldorf: Münsterstraße 248, 40470 Düsseldorf

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk4MTUx