Medienhaus Reisen 2019

Sonderveröffentlichung Seite 11 Flugreisen Auf der Blumeninsel Madeira entdecken Sie die Schönheiten der Natur in Reinkultur Der „schwimmende Garten im Atlantik“ Frühling ist auf Madeira kei- ne Jahreszeit, sondern Dauer- zustand. Das ganze Jahr über herrscht ein ausgeglichenes Klima mit angenehm warmen Temperaturen. Die landschaft- liche Vielfalt macht für viele Be- sucher den Reiz der Insel aus. Schroffe, von zahlreichen Flüs- sen durchzogene Gebirgsmas- sive im Landesinneren, maleri- sche Täler, atemberaubend stei- le Wände an der Küste, reizvol- le, abgelegene Fischerdörfer und überall die sprichwörtliche Blütenpracht machen die Insel zu einem Paradies für Naturlieb- haber. Entdecken Sie bei Ihrer Leserreise die Schönheiten des „schwimmenden Gartens im At- lantik“! Entlang der Küste fah- ren Sie zum Fischerdorf Camara de Lobos. Die malerische Bucht des kleinen Ortes wird Sie rest- los begeistern, bevor Sie sich das Städtchen Porto Moniz an- schauen. Über die enge Küsten- straße gelangen Sie nach Sao Vi- cente, einem der schönsten Orte der Insel. Sie erkunden auch Madeiras Hauptstadt Funchal mit seiner Markthalle, die nicht nur für ihre exotischen Früchte und Blumen, sondern auch für ihre Fischaus- wahl bekannt ist. Sie bummeln durch die Einkaufsstraßen und an der Hafenpromenade ent- lang, bevor Sie zum ehemali- gen Wohnsitz der Familie Reid, dem Botanischen Garten, kom- men. Im Osten der Insel entde- cken Sie das Dorf Camacha. Hier besuchen Sie die größte Ausstellung zu Korbflechtar- beiten auf der Insel. Sie fahren entlang der Berglandschaft des Pico Arieiro durch das für seine Forellenzucht bekannte Natur- schutzgebiet Ribeiro Frio nach Santana. Das Städtchen ist berühmt für die typischen strohbedeckten Bauernhäuschen, deren spitze Dächer bis zum Boden reichen – sie gelten als die Wahrzeichen Madeiras. Hoch hinaus geht für Sie die Fahrt weiter über den 620 Meter hohen Portela-Pass nach Machico. Mit 20.000 Ein- wohnern ist Machico die zweit- größte und zugleich älteste Ort- schaft Madeiras. Sie entdecken beim Spaziergang die Stadt mit ihren vielen Gassen. Wie im Bilderbuch: Madeira verzückt. Foto: KittyKat - stock.adobe.com Reisetermin: 02.03. bis 09.03.2019 Inklusiv-Leistungen: • Bustransfer ab/bis AC, DN, JÜL zum Flugh. D‘dorf • Flug ab/bis D‘dorf – Funchal • Steuern, Gebühren und Kero- sinzuschlag • 7 x Ü/F im 5*-Hotel in Funchal • 6 x Abendessen im Hotel • 1 x Folkloreabend inkl. Abend- essen • Ausflugsprogramm: Ganzta- gesausflug Westfahrt: Porto Moniz – Sao, Vicente – Cabo Girao, Halbtagesausflug Fun- chal und Botanischer Garten, Ganztagesausflug Ostfahrt: Camacha – Santana – Machico • Transfers und Ausflüge in lan- destypischen, klimat. Reise- bussen • Reisebegleitung des Verlages • Reiseliteratur Preis für Abonnenten: ab 1.439,- € p.P. im DZ Preis für Nicht-Abonnenten: ab 1.499,- € p.P. im DZ 40,- € Frühbucherrabatt bis 26.11.2018 Prospekte, Beratung & Buchung: Tel.: 0241-5101-710 Mo.-Fr. 8.00 bis 18.00 Uhr reisen@medienhausaachen.de Veranstalter: M-tours Live Reisen GmbH, Puricellistraße 32, 93049 Regensburg Malta: Wandern und genüsslich Schlemmen auf dem Schmelztiegel der Zivilisationen Aktivreise ins Herz des Mittelmeeres Begleiten Sie uns auf eine Ak- tivreise mit einem exklusiven Reiseprogramm, ausgewählten Wanderungen und einer ausge- zeichneten Betreuung vor Ort. Zwischen Sizilien und Nordafri- ka, etwa drei Flugstunden von Deutschland entfernt, tauchen Sie ein in eine Welt voller Kultur und Natur, die Sie überraschen wird. Nur die drei größten In- seln des Archipels – Malta, Gozo und Comino – sind bewohnt. Das Land ist flach und felsig und an der Küste von Klippen geprägt. Malta ist ein Schmelztiegel der Zivilisationen und seine Ge- schichte reicht Tausende Jahre zurück. Das Land ist seit unge- fähr 5200 v. Chr. bewohnt. Be- reits vor der Ankunft der Phö- nizier, die die Hauptinsel Ma- lat nannten, was soviel wie Zu- fluchtsort bedeutet, gab es hier eine nicht unbedeutende prähis- torische Zivilisation. Später wa- ren die Inseln Jahrhunderte lang Sitz des Johanniterordens und schließlich Teil des Britischen Empire. Sie entdecken den pittoresken Süden von Malta. Die Tour führt Sie durch die St. James Bay und entlang der unberührten Küsten von Munxar und Delimare. Aga- ven, Kaktusfeigen und Kapern- sträucher säumen den Weg und die Strecke erwartet Sie mit fan- tastischen Aussichten auf das Meer. Sie genießen auch den Fo- tostopp an den beeindrucken- den Klippen von Dingli, wo das Hochland 250 Meter steil zum Meer hin abbricht und ins Meer fällt. Vorbei an der San Blas Kirche und dem Girgenti Palast bringt Sie der Panoramaweg bis nach Rabat und später erreichen Sie Mdina, die ehemalige Haupt- stadt Maltas. Entlang der Küste geht es in die Hauptstadt Valletta. Sie ist von der UNESCO als Welterbe aus- gezeichnet worden und beein- druckt mit ehrwürdigen Gassen, Befestigungen, prunkvollen Kir- chen und Palästen. Beim Stadt- rundgang besuchen Sie die Obe- ren Barracca Gärten, mit herrli- chem Blick auf den schönsten Naturhafen Europas und besich- tigen eine der größten Sehens- würdigkeiten, die St. John‘s Co- Kathedrale. Die grüne Seite der Insel lernen Sie in Buskett ken- nen. Durch die Orangen- und Zi- tronenhaine geht es bis zur fel- sigen Badebucht Ghar Lapsi, Wandern heißt es in Gharghur. Gemeinsam erklimmen Sie die als „Top of the World“ bekann- te Anhöhe. Von hier aus geht es nach Naxxar und im Palazzo Pa- risio wird Ihnen ein Mittagessen serviert. Sie besichtigen Palast und Gärten. Die wunderschö- ne Anlage wird liebevoll auch „Klein-Versailles“ tituliert. Unesco-Weltkulturerbe Valetta. Foto: fottoo - stock.adobe.com Reisetermin: 23.03. bis 30.03.2019 Inklusiv-Leistungen: • Flug ab/bis D‘dorf nach Malta • Steuern, Gebühr. u. Kero- sinzuschlag • Direkttransfer zum Hotel • 7 x Ü/F im 4*-Seashells Resort • Dt.spr. Wander-Reiseleitung • Ausflüge: Pittoresker Süden mit 3-Gang-Menü in Marsax- lokk, Möglichkeit zum Markt besuch, „Rabat & Mdina“ mit 3-Gang-Menü und Rundgang durch Mdina, Valletta mit Be- such der Upper Barracca-Gär- ten, St. John´s Co-Kathedrale und Weinprobe m. Häppchen, „Buskett Garten & Ghar Lapsi“ mit Besuch des Kalkstein- bruchs“, Maltesischer Imbiss und Limoncello-Probe, „Top of the World“-Aussichtspunkt, Besichtigung und Lunch • Kleines Souvenir u. Reiselit. • Reisebegl. ab/bis München Preis für Abonnenten: ab 1.439,- € p.P. im DZ Preis für Nicht-Abonnenten: ab 1.499,- € p.P. im DZ 40,- € Frühbucherrabatt bis 23.12.2018 Prospekte, Beratung & Buchung: Tel.: 0241-5101-710 Mo.-Fr. 8.00 bis 18.00 Uhr reisen@medienhausaachen.de Veranstalter: M-tours Live Reisen GmbH, Puricellistraße 32, 93049 Regensburg

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk4MTUx