Lehrstellenatlas 2019/2020

6 Es gibt viele Möglichkeiten, sich über Ausbildungsmöglichkeiten und Berufe zu informieren. Internetauftritte, Presseberichte, Betriebsbesu- che, Schnupperpraktika sind nur einige von zahlreichen Gelegenheiten, sich ein realistisches Bild über den Berufsalltag in einem Unternehmen zu verschaffen. Machen Sie Gebrauch davon! Eine Auswahl nützlicher Links, die bei der Wahl eines geeigneten Berufes helfen können sowie Tipps und Informationen zur Bewerbung finden Sie in dieser Broschüre. Über die Internet-Homepage der IHK www.aachen.ihk.de erreichen Sie auch die Lehrstellenbörse, in der Unternehmen offene Lehrstellen an- bieten und Sie ihre eigene Bewerbung hinterlegen können. Die Ausbildungsberechtigung der Betriebe wird von der Industrie- und Handelskammer überprüft. Die Betriebe schließen mit den Auszubil- denden einen Ausbildungsvertrag ab und legen diesen der Kammer zur Registrierung vor. Die Kammer überprüft die Ausbildungsverträge auf ihre Rechtmäßigkeit und nimmt Zwischen- und Abschlussprüfungen ab. Bei Schwierigkeiten während des Ausbildungsverhältnisses in Be- trieb oder Schule kann sie als Vermittler eingeschaltet werden. Bei Fragen und Problemen während der Ausbildung hilft Ihnen das Team der Berufsbildung gerne weiter: Frau Waltraud Gräfen: Tel.: 02 41 44 60-253 Ihre Ansprechpartner für kaufmännische- und Dienstleistungsberufe: Herr Orhan Güzel: Tel.: 02 41 44 60-122 Herr Stefan Plum: Tel.: 02 41 44 60-251 Herr Uwe Steckemetz : Tel.: 02 41 44 60-244 Ihre Ansprechpartner für gewerblich-technische Berufe: Herr Martin Breuer: Tel.: 02 41 44 60-768 Herr Dieter Kuiff: Tel.: 02 41 44 60-154 Herr Ralf Wendorff: Tel.: 02 41 44 60-254 Die Industrie- und Handelskammer – Partnerin in allen AUSBILDUNGSFRAGEN Die vorliegende Broschüre enthält eine Übersicht der Unternehmen des Kammerbezirks, die in den entsprechenden Berufen ausbildungsberechtigt sind. Es handelt sich also nicht um ein Verzeichnis aktuell offener Lehrstellen. Auch können wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Informieren Sie sich! Unter dem Motto Unternehmer trifft Azubi haben Ausbildungs- platzsuchende beim Azubi-Speed-Dating die Möglichkeit, im 10-Minuten-Takt Bewerbungsgespräche mit Vertretern von Aus- bildungsbetrieben zu führen. Ob kaufmännisch, gewerblich-tech- nisch oder dienstleistungsorientiert – eine große Bandbreite von Ausbildungsberufen oder auch „Dualen Studiengängen“ wird vertreten sein. Im Fokus stehen freie Ausbildungsplätze für das Ausbildungsjahr 2019 – aber auch das ein oder andere Angebot für 2020 wird dabei sein. Alle teilnehmenden Unterneh men und die angebo tenen Ausbildungsplätze sind unter www.speed-aix.de zu finden. www.speed-aix.de Nicht nur suchen, sondern auch finden! Hier findest Du Deinen Ausbildungsplatz. Suche in Deiner Region oder bundesweit nach Deinem Wunschberuf und dem passenden Ausbildungsbetrieb. Wir zeigen Dir, welche Angebote zu Deinen Fähigkeiten passen. Leg Dein persönliches Profil an, um Dich automatisch über passende Ausbildungsplätze informieren zu lassen. www.ihk-lehrstellenboerse .de

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk4MTUx