Lehrstellenatlas 2019/2020

30 Bauingenieurwesen Dual Dieser duale Studiengang wird mit einem Ausbildungsberuf aus der Bauwirtschaft kombiniert. Dazu gehören die Bauberufe aus den Be- reichen Hoch- und Tiefbau sowie Bauzeichner mit den Fachrichtungen Architektur, Ingenieurbau sowie Tief- und Straßenbau. Kooperations- partner auf schulischer Seite ist hier die Mies-van-der-Rohe-Schule, Berufskolleg für Technik in Aachen. Neuer Studiengang „Duale Ingenieurausbildung Mechatronik (DIMech)“ Die FH Aachen bietet ab dem Wintersemester 2018/2019 den Studien- gang Mechatronik auch als duales Bachelorstudium an. Als neue Tech- nologie vereint die Mechatronik Elemente der traditionellen Disziplinen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik. Dieser Studiengang kann mit einem Ausbildungsberuf aus dem Metall- oder Elektrobereich kombiniert werden. Die Ausbildungsform der kombinierten Studiengänge fördert beson- ders leistungsbereite junge Leute, die früh Verantwortung übernehmen wollen. Denn je höher die Qualifikation, umso besser sind die Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung, im kaufmännischen Bereich des Gesundheitswesens oder in der Medienwirtschaft eingesetzt. Hervorragende Berufsaussichten für MATSE Überaus erfolgreich ist der ausbildungsintegrierende Studiengang „Angewandte Mathematik und Informatik (AMI)“ des Fachbereichs Medizintechnik und Technomathematik an der FH Aachen, der in jedem Jahr mit ca. 170 Teilnehmern startet. Der Studiengang findet in Kooperation mit dem Supercomputing Centre des Forschungszentrums Jülich, dem IT Center der RWTH Aachen und am Studienort Köln der FH Aachen statt. Die Studierenden absolvieren eine A usbildung zum Mathema- tisch-Technischen Software-Entwickler (MATSE) an der RWTH Aachen, der FH Aachen, dem Forschungszentrum Jülich oder bei einem Kooperationspartner, z. B. einer IT-Firma in der Region. Eine fundierte Ausbildung wird so mit einem Bachelor-Studiengang kombiniert, der die beiden Kernkompetenzen Mathematik und Informatik aufnimmt, und Theorie und Praxis effektiv miteinander verbindet. Im Anschluss kann ein Master-Studium, z. B. „Master Technomathematik“ an der FH Aachen, angeschlossen werden. Junge Leute mit einer ausgeprägten Neigung zu Mathematik, logi- schem Denken und Spaß an Computern erhalten so eine attraktive berufliche Perspektive. Duale Studiengänge Elektrotechnik und Maschinenbau PLuS am Campus Jülich Im technischen Bereich werden die Studiengänge „ Maschinenbau“ und „Elektrotechnik PLuS“ kombiniert mit einer Ausbildung zum Industriemechaniker oder zum Elektroniker für Betriebstechnik von der FH Aachen am Campus Jülich angeboten. In enger Kooperation mit dem Berufskolleg Jülich absolvieren die Studierenden des Studien- gangs Maschinenbau eine Ausbildung zum Industriemechaniker mit Abschlussprüfung vor der IHK. Die Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Berufskolleg für Technik in Düren. AUSKUNFT ZU ALLEN KOMBINIERTEN STUDIENGÄNGEN ERTEILT IHK Aachen Waltrau d Gräfen / Tel.: 0241 4460 253 E-Mail: waltraud.graefen@aa chen.ihk.de www.fh-aachen.de/studium /dual

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk4MTUx