KLENKES - Januar 2023

28 Januar 2023 7.2.: „Hochschulsportshow“: Ob orientalischer Bauchtanz oder Akrobatik im Rhönrad: Bei der jährlichen Hochschulsportshow in der Sporthalle am Königshügel zeigen die Studierenden der RWTHund der FHAachen ihr Können. 11.2.: „Bäckerball“. Nach zwei Jahren Pause schmeißen die Aachener Bäcker wieder ihren legendären Bäckerball. Karten gibt es nur für die Party oder die große Gala-Sitzung (mit Top-Acts des Karnevals) mit anschließender Party. 20.2.: „Karnevalszug am Rosenmontag“Viele bunt kostümierteGruppen nehmen am Rosenmontagszug teil, der über eine Strecke von fünf Kilometern quer durch die Aachener Innenstadt führt. 28.2.-2.4.: „Schrittmacher-Festival“. Tanzkunst auf internationalemNiveau, umgeben vonWorkshops, Filmen, Kunstinszenierungen undmehr an verschiedenen Spielstätten in Aachen und Heerlen. 11.-19.3.: „TEFAF Maastricht“. Die TEFAF Maastricht gilt als die weltweit wichtigste Messe für Kunst, Antiquitäten und Design. 8.-24.4.: „Öcher Osterbend“. Der Öcher Bend ist ein Vergnügen für Jung und Alt. Besucher dürfen sich 17 Tage lang auf rasante Fahrgeschäfte und vieles mehr freuen. 14.4.: „Museumsnacht Maastricht“. Rund 5.000 Besucher schlagen sich die Nacht um die Ohren, fahren von Museum zu Museum und genießen Führungen, Spoken Word-Performances, DJ-Sets und verschiedene Tanzensembles 27.4.: „B2Run Aachen“. Der Firmenlauf, an dem sich zahlreiche Unternehmen aus Aachen beteiligen und der über das CHIO-Gelände, durch den Tivoli und die Soers führt. 2.-14.5.: „3Rides Festival“. Radsport-Challenges, Workshops zum Thema Rad und Ausfahrten gibt es drei Tage lang beim 3Rides Festival. 13.5.: „Aachener Seifenkistenrennen“. Seifenkistenrennen auf dem Lousberg. In mehreren Runden auf Zeit werden die besten Teams ermittelt und es gibt einen Preis für die kreativste Seifenkiste. 3.-4.6.: „Eupen Musik Marathon“. Eintrittfreies Open-Air-Festival im Herzen der Eupener Innenstadtmit belgischen und internationalenKünstlern. 16.-18.6.: „Pinkpop“. Bei demtraditionsreichen Festival treten zahlreiche bekannte Künstler auf, darunter sind in diesem Jahr zum Beispiel Pink, Robbie Williams oder die RedHot Chili Peppers. 23.6.-2.7.: „CHIO“. Das internationale Reitturnier mit hochklassigemSport und umfangreichemUnterhaltungsprogramm. 5.7.: „Lousberglauf“. Der Lousberglauf gilt als Kultlauf in Aachen und führt Profis und Hobbysportler über eine 5.555 Meter lange Strecke auf den Lousberg. 7.-8.7.: „Tollrock-Festival“. Festival mit verschiedeVolles Programm in Aachen Robbie Williams tritt beim Pinkpop-Festival auf, beim Weinsommer werden wieder die besten Weinsorten präsentiert, der Chio und die TEFAF öffnen ihre Pforten und pünktlich zur Weihnachtszeit lädt der Aachener Weihnachtsmarkt zu Glühwein und Reibekuchen ein. Hier kommen ein paar Events in Aachen und Umgebung, die man sich für 2023 schon einmal merken sollte. spezial das kommt 2023 „Kimiko“-Festival Fotos: Klenkes (3), Martin Hols, Jannis Schenker, Belinda Petri (2), Géraldine Aresteanu, Andreas Herrmann, Harald Krömer

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk4MTUx