KLENKES - Januar 2023

musik 11 buch Hanseatischer Charmebolzen „Gib mir eine zwölte Chance“ versammelt 100 ausgewählte Songtexte von Bernd Begemann. Bernd Begemann, Singer/Songwriter deutschsprachiger Lieder, Mit-Erfinder der „Hamburger Schule“ und damals der erste Punk in Bad Salzuflen ist kürzlich 60 Jahre alt geworden. Viele erinnern sich an die Zeiten, als Begemann regelmäßig in Aachen gastierte – als Solist oder mit seiner Band Die Befreiung. Er kam, sah und siegte – im Hauptquartier, Dumont, Franz, Jakobshof, imPlattenladen TamTam und anderen Orten sowie auch an dem Tag, als er in dieser Stadt vier Konzerte vomNachmittag bis in den späten Abend spielte. Der Song „Viel zu glücklich (um lange zu bleiben“) war das Produkt einer Liebe, für die er damals sogar kurzfristig nach Aachen zog – um dann auch wieder schnell von hier zu verschwinden. Begemann-Konzerte lebten von der Emphase, Sprachgewitztheit und seiner unbestreitbaren Ausstrahlung, was oft in einer Dauer von über zweieinhalb bis drei Stunden Länge eher Party mit witzigem Entertainer als Konzert war: „Wenn ich Bernd auf der Bühne sehe, bin ich immer so wahnsinnig abgelenkt von seinemCharisma. Endlich kann ich mir mal in Ruhe alle Texte anschauen“, sagt Judith Holofernes über diese Textsammlung. Begemann schrieb bisher rund 400 Lieder. 100 Songtexte haben es in dieses Buch geschafft, wobei die knalligen Titel oft mehr versprechen als der Songtext hält: „Bis du den Richtigen triffst (nimm mich)“, „Die neuen Mädchen sind da“, „Teil der lebendigen Stadtteilkultur“, „Judith, mach deinen Abschluss“, „Fernsehen mit deiner Schwester“, „Was macht Miss Juni im Dezember?“ oder „St. Pauli hat uns ausgespuckt“. \ rm festivals 2023 Preise im Höhenflug Am Beispiel zweier Mega-Festivals in unserer Region 2023wird einMusikfestivalbesuch nicht für jeden Fan erschwinglichwerden. Das zeigt sich sehr anschaulich am Beispiel zweier Großveranstaltungen hier bei uns in der Region: Für das dreitägige „Pink Pop Festival“ zahlt man im kommenden Jahr 135 Euro pro Tag (!), aber den Vogel schießt hier „Rock am Ring“ in der Eifel ab: Zwar ist das Ticket für alle drei Tagemit 231,50 Euro deutlich günstiger als imniederländischen Landgraaf, dafür schlägt man beim Camping exorbitant zu: 69 Euro (pro Person) für ein „General Camping“ oder „Green Camping“. 131,50 Euro für ein „Rock’n Roll Camping“ (mit alle 50Meter installierten Stromanschlüssen). Das „Caravan Camping“ kostet doppelt: 119 Euro pro Person und nochmals 99 Euro für dasWohnmobil – den „Caravan Pass“. \ rm Bernd Begemann „Gib mir eine zwölfte Chance“ – Ausgewählte Songtexte Ventil Verlag Broschur ca. 216 Seiten 17 Euro Der Preisanstieg macht auch vor dem Pink Pop keinen Halt. 135 Euro pro Tag kostet das Ticket 2023. Foto: Tim Griese aachen.de/nadelfabrik Der gläserne Übersetzer | Suleman Taufiq über die Herausforderungen und kulturellen Besonderheiten im Übersetzungsprozess Vortrag mit der Gelegenheit zum Gespräch Einlass ab 18.15 Uhr über Eingang Reichsweg. Der Eintritt ist frei! Bitte halten Sie sich über unsere Website zu möglichen Änderungen auf dem Laufenden. Foto: Bettina Meister Suleman Taufiq Do, 12.01.23 19.00 Uhr Vortrag in der Nadelfabrik Januar 2023 WWW.EUROGRESS-AACHEN.DE 20:00 Uhr Eurogress Aachen Hagen Rether - LIEBE 20.01. 2023 Foto: Klaus Reinelt

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk4MTUx