Klenkes - Mai 2022

6 Mai 2022 frühlings-session Alternative Jecken feiern den Kappesball Dabei verspricht das Ensemble einen komödiantischen Höllenritt – komisch, satirisch, politisch, selbstironisch und bekloppt. „Pandemie bedingt konnten wir auch in diesem Jahr den regulären Kappesball nicht zu Karneval durchführen“, sagt Ensemblemitglied Michael Dannhauer. Daher haben die Macher kurzerhand eine Frühlings Ausgabe zusammengestellt. „Das wird unser eigener, jecker Freedom Day! Nach zwei Jahren Pandemie und mit Blick auf die aktuelle Lage in Europa sei das mehr als nötig,“ so Dannhauer weiter. Neuzugänge im Ensemble Neben bewährten Kräften darf sich das Publikum auch auf Neuzugänge imEnsemble freuen. Einen besonderen Blick auf die aktuellen Öcher Themen haben die Kappesball Urgesteine von Hoppla Das Duo. Sie gehen mit ihrer Heimatstadt so um, wie der Öcher ist: herzlich, aber unverblümt ehrlich – genau so gehen sie den Aachener Befindlichkeiten auf den Grund! Mit dabei sind auch die in Aachen bestens bekannten Herren vomWallstreet Theatre. Die Gentleman spielen nach eigener Auskunft in Folge aufgestauter Lockdown Energien ganz ohne britische Contenance. Daneben lernt das Publikumauch ein neues Frauen Duo kennen: Die Protesttanten! Gefangen in den Körpern gottesfürchtiger Schabracken betreiben sie „religiöse Späterziehung“ und stellen dabei höchst komisch jedes Weltbild auf den Kopf. Daneben ist der aus Köln stammende Comedian Horst Fyrgut mit von der Partie StandUp Comedy mit philosophischemFlach und Tiefgang. Außerdemsorgt das musikalische Multitalent Sören Leyers für virtuose MusikComedy mit demTemperament einer Seifenlauge. \ red 6.+7.5. „Kappesball“ 20 Uhr, Saalbau Rothe Erde ↗kappesball.de Kappes geht das ganze Jahr. 2022 eben im Mai. Foto: Hoppla das Duo/Pressefoto burg wilhelmstein Bühne frei Eine größere Anzahl an Veranstaltungen innerhalb einer Saison gab es noch nie auf Burg Wilhelmstein. Der Klenkes gibt eine kurze Vorausschau. Wussten Sie, dass Rob Hyman als CoAutor und Sänger bei Cyndi Laupers Nr. 1Hit „Time After Time“ beteiligt war und er gemeinsammit Eric Bazilian an Laupers Debütalbum „She‘s So Unusual“ mitwirkte? Und Bazilian als Komponist bei Robbie Williams „Old Before I Die“ mitschrieb? Nun, beide Musiker sind Bestandteil der Band The Hooters, die selbst einige Hits wie „Johnny B“, „Satellite“ oder auch das für Joan Osborne geschriebene „One Of Us“ im Repertoire haben. Und The Hooters sind daher eine der nicht wenigenHighlights die imkommenden Sommer die Burg Wilhelmstein beehren. Die Musikmischung macht’s Pop, Rock, Mundart Rock, Electro, New Wave, Jazz, Singer/Songwriter, Irish Folk, Soul,Weltmusik, Chormusik, klassisches Klavierkonzert und traditionelle türkischeMusik. Bei dieser stilistischen Palettefindet sich für jeden ein schöner Abend auf der Burg Wilhelmstein. Eine Auswahl: JohnMcLaughlin, Danger Dan, BAP, Bosse, De Phazz, Stefanie Heinzmann, KonstantinWecker, Marialy Pacheco & Omar Sosa, Fischer Z, Max Mutzke, Herbert Pixner und viele mehr. Kabarett & Comedy Kabarett oder eher Comedy? „Namenlose“ Acts sucht man auch hier vergeblich:MichaelMittermeier, Sarah Bosetti, Bülent Ceylan, Torsten Sträter, Gerburg Jahnke, Knacki Deusers Summer Club. Schön, dass es in diesem Jahr direkt drei (!) Benefizshows gibt: Neben dem jährlichen „Menschen helfen Menschen“ Blind Date sind weiterhin ein Rebell Comedy Abend für die Hospiz Stiftung sowie ein Comedy Abend zugunsten der Ukraine Nothilfe. Helfen & hingehen! Vom Kindertheater bis Open Air-Kino Das Da Theater zeigt an einemTag drei KindertheaterAufführungen. Kurz vor Saisonende im September kommt dann der „Bummelkasten“ für die Kinder auf die Burg. Mit „Unsere Welt im Wandel“ zeigt Greenpeace bei freiem Eintritt eine Live Fotoshow und am letztenAbend spielt derMusikvereinHahn zumFrühschoppen auf. Fürs Open Air Kino im lauschigen Wurmtal sind bereits fünf Filmkomödien im August terminiert. Weitere folgen. Daher alle aktuellen Infos, Daten, Ticketpreise und alles Wissenswerte auf der Webseite der Burg. \ rm ↗burg-wilhelmstein.com Bosse ist mit einem exklusiven Akustikset auf der Burg Wilhelmstein zu sehen. Foto: Marco Sensche Im Saalbau Rothe Erde bieten die Macher des Aachener Kappesballs nach zwei Jahren Pandemie-bedingter Pause eine komprimierte Frühlings-Ausgabe.

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk4MTUx