Adventsmagazin - Ausgabe C

Anzeigensonderveröffentlichung 2 ADVENTSMAGAZIN Heimatpreise beim Weihnachtsmarkt Noch wird kräftig gewerkelt an der kleinen Budenstadt auf dem Heinsberger Markt- platz. Aber so nach und nach bekommt der Weihnachts- und Wintermarkt wieder sein bekanntes Gesicht mit den kleinen braunen Holzhütten, die sich rund um das große, weihnachtlich und winterlich dekorierte Karussell herum gruppieren, und der Eisbahn unter dem Motto „Heinsberg on Ice“ mit weiteren gastro- nomischen Angeboten gleich nebenan. Dazu lädt die Stadt Heinsberg gemeinsam mit dem Gewerbe- und Ver- kehrsverein sowie der Heins- berg-Card ein. Premiere für Heimatpreise Offiziell eröffnet wird der Markt am Montag, 25. No- vember, um 17 Uhr. In diesem Rahmen wird Bürgermeister Wolfgang Dieder dann erst- mals auch die in der Stadt Heinsberg vergebenen Hei- matpreise vergeben. Der erste Preis geht an den Naturlehr- pfad „An de Sondkull“ des Vereins für Gartenkultur und Ortsverschönerung in Kirch- hoven. Zweiter wurde das Hei- mat-Bilderbuch in einfacher Sprache, ein gemeinsames Projekt der Lebenshilfe Heins- berg und des Heimatvereins der Heinsberger Lande. Über Platz drei freut sich die Hei- mat-AG des Heimatvereins der Heinsberger Lande. Der Weihnachts- und Winter- markt bietet auch in diesem Jahr wieder eine Vielfalt an Ge- schenkideen. Mit dabei sind kunsthandwerkliche Arbeiten, Schmuck oder andere Acces- soires. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt mit Herzhaf- tem wie Reibekuchen oder Räucherfisch, aber auch mit vielen süßen Leckereien. Und nachdem die aufs Doppelte vergrößerte Bühnenfläche im vergangenen Jahr so gut an- genommen worden sei, habe man auch in diesem Jahr wie- der ein besonderes Augen- merk aufs Bühnenprogramm gelegt, so die Veranstalter bei der Vorstellung des Pro- gramms. Auftreten werden hier Kinder der Sonnenscheinschu- le und der Jugendmusikschule sowie aus unterschiedlichen Heinsberger Kindertages- stätten. Es wird Vorlesestun- den und Tanzvorführungen ge- ben. Zudem sind verschiedene Chöre auf der Bühne zu Gast. Am Freitag, 6. Dezember, wird um 16 Uhr der Nikolaus den Markt besuchen. Am Diens- tag, 17. Dezember, ab 16 Uhr, wird die Aktion „Strahlende Kinderaugen“ ihre Geschenke an mehrere soziale Einrichtun- gen übergeben. Für Samstag, 4. Januar, um 16 Uhr steht die Ziehung der Gewinner im Rah- men der Heinsberg-Card-Weih- nachtsverlosung auf dem Pro- gramm. Der Weihnachtsmarkt ist bis zum 5. Januar geöffnet, täglich von 11.30 bis 20 Uhr mit Aus- nahme von Heiligabend, Erster Weihnachtstag, Silvester und Neujahr. (anna) Zum ersten Mal vergibt die Stadt drei Preise bei der Eröffnung des Marktes am 25. November Die Kinder der Sonnenscheinschule singen auch dieses Mal wieder zur Eröffnung des Marktes. Foto: Anna Petra Thomas Peter Heinrichs, Vorsitzender des Gewerbe- und Verkehrsver- eins, und Bürgermeister Wolfgang Dieder, werden den Markt am Montag, 25. November, offiziell eröffnen. Foto: Anna Petra Thomas Heinsberg Apfelstraße 89 d Herren- Tag- und Nachtwäsche Strümpfe · Dessous Miederwaren · Damen- un Tel. 0 24 52/52 61 www.flair-paris.de Herbst-Zeit für neue Strumpf-Ideen E n td e ck en S i e di e ganze Vielfalt un s erer S t ru m p f - Koll e kt i o nen • mod i sch e D essins • akt uelle Fa r b en • hochwertige Materialien • per f ekter Tragekomfort

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk4MTUx