Aachener Weihnachtsmarkt 2018

Aachener Weihnachtsmarkt öffnet am 23. November – ei- nen Monat lang fröhlich genie- ßen. Aachen. Es ist wieder so weit! Der Aachener Weihnachtsmarkt öffnet seine Türen und Sie kön- nen live mit dabei sein, wenn er am 23. November um 19 Uhr offi- ziell eröffnet wird. Von dann an haben Sie bis zum Sonntag, dem 23. Dezember, die Möglichkeit sich an einem der schönsten Weihnachtsmärkte Europas zu erfreuen. Besuchen Sie zusammen mit tausenden von internationalen Gästen den 46. Aachener Weih- nachtsmarkt und lassen Sie sich vom Budenzauber und Lichter- glanz rund um den Dom und das Rathaus verzaubern. Über 130 Händler, Handwerker, Künstler und Gastronomen bie- ten eine Reise für alle Sinne: herrlicher Glanz im Weihnachts- schmuck, Düfte von Glühwein, Kerzen und Printen, festliche Musik und Handwerkliches aus den traditionellen Werkstätten. Weihnachtliche Klänge und der herrliche Duft von Aachener Printen, Zimtsternen, Marzipan, Maronen und edlen Gewürzen liegen dann für einen Monat in der Luft und locken Jung und Alt in die Kaiserstadt. Denn nicht umsonst zählt der Weihnachtsmarkt in Aachen zu den bekanntesten und schöns- ten in ganz Deutschland und wurde auch 2017 wieder in die Riege der Top 10 Europas ge- wählt. Auch in diesem Jahr ist Aachen erneut nominiert für das Voting um die Auszeichnung „Best European Chrismas Mar- ket“. Die Abstimmung läuft wie in den vergangen Jahr über zehn Tage. In der Zeit vom 30 Novem- ber bis 10. Dezember darf wieder jeder online unter www.christ- mas.ebdest.in für den schönsten Weihnachtsmarkt Europas ab- stimmen. Wird es 2018, mit Ihrer Unterstützung, wieder für die TOP 10 oder in diesem Jahr gar für Platz 1 reichen? Machen Sie mit und voten Sie für Ihren Aachener Weihnachtsmarkt! Der Aachener Weihnachtsmarkt glänzt nicht nur mit Geschich- te und Traditionen! Nein! In der Kaiserstadt werden Tradition und die Moderne miteinander vereint. Der Beweis dafür ist un- ter anderem die Homepage des Weihnachtsmarktes sowie sein Facebook und Instagram Account. Des Weiteren stellt die Stadt Aachen in Kooperation mit NetAachen auch in diesem Jahr gratis W-LAN für alle Besucher des Aachener Weihnachtsmark- tes zur Verfügung – und zwar un- begrenzt und kostenfrei. Selten war das Schlendern und Stöbern auf einem Weihnachtsmarkt so einfach und unkompliziert: In der einen Hand die Tasse mit dem leckeren Glühwein und in der anderen das Smartphone, „www.aachenweihnachtsmarkt. de“ eintippen und sofort sehen, welche Stände sich wo befinden Der Printenmann steht! Der Baum ist beleuchtet! Nun ist der Aachener Weihnachtsmarkt offi- ziell eröffnet! Aber das ist noch nicht alles! Auch am Ende, kurz vor Heilig- abend, am 20. Dezember, wird es auf der Katschhofbühne um 18 Uhr noch einmal richtig spannend, wenn die zehn Ge- winner des großen Weihnachts- markt-Gewinnspiels gezogen werden - als Hauptgewinn lockt ein funkelnagelneues Auto, ge- folgt von hochwertigen Shop- ping- und Erlebnisgutscheinen. Geschenketechnisch dürfte Weihnachten also nichts mehr schief gehen. Besuchen Sie auch unsere bei- den Adventsmärkte am Holz- graben und Kugelbrunnen. Am Holzgraben lockt in diesem Jahr eine ganz neuen Attrakti- on in Aachens Innenstadt: Eis- stockschießen! Auf drei Bahnen können dort bis zu 24 Personen parallel spielen und in kleinen Gruppen jede Menge Spaß miteinander haben. Ob Firmen- feier, Vereinsausflug oder Frei- zeittreff mit Familie und Freun- den – Eisstockschießen bietet die Gaudi für jedermann – von klein bis groß, von jung bis alt. Genießen Sie zusammen mit an- deren weihnachtsbegeisterten Menschen die vorweihnachtli- che Atmosphäre und zählen Sie die Tage bis Heiligabend! Auch das Weihnachtsgeschenk für die Lieben darf in der Vor- bereitung nicht fehlen. Der verkaufsoffene Sonntag, am 9. Dezember von 13 bis 18 Uhr, ist dafür die perfekte Gelegenheit. Lassen Sie sich bei hoffentlich schönem Wetter von Aachen- ers Einzelhändlern beraten und durchstöbern Sie die Geschäfte. Lastminute-Geschenkebesorger haben am 15. Dezember eben- falls noch die Chance auf einen entspannten Einkaufsbummel, denn an diesem Samstag laden der Weihnachtsmarkt und die Geschäfte bis 22 Uhr zum La- te-Night-Shopping ein. Damit alle Besucher gut in die Innenstadt kommen und den Weihnachtsmarkt und das täg- lich wechselnde Bühnen- und Kinderprogramm ohne Stress erleben können, bietet das Park- and-Ride-Ticket (P&R-Ticket) ein entspanntes An- und Abfahren. Über 1600 P&R-Parkplätze ste- hen in Aachen zur Verfügung: Westfriedhof (Vaalser Straße), Waldfriedhof (Monschauer Stra- ße), Tivoli-Parkhaus (Krefelder Straße) und Parkplatz Jülicher Straße/Berliner Ring. Das Prinzip ist einfach: auf den P&R-Park- plätzen den Pkw abstellen und mit bis zu fünf Personen per Bus in die Innenstadt oder zum Weih- nachtsmarkt hin- und wieder zurückfahren – für nur fünf Euro. Die P&R-Tickets können bei den Fahrern der Busse erworben wer- den. Im Tivoli-Parkhaus gilt das an der Einfahrt gezogene Parkti- cket als Fahrausweis. Info: Der Aachener Weihnachts- markt öffnet am 25. November (Totensonntag) erst ab 18 Uhr. Weitere Informationen zum Pro- gramm und Wissenswertes rund um den Weihnachtsmarkt gibt es im Internet unter www.aachenweihnachtsmarkt. de. Freitag, 23.11.2018 18:30 Uhr GOSPELPEARLS 19:00 Uhr offizielle Eröffnung des Aache- ner Weihnachtsmarktes 2018 19:15 Uhr GOSPELPEARLS Samstag, 24.11.2018 18:00 Uhr Musikverein Melano Stecken- born 1952 e.V. Montag, 26.11.2018 19:00 Uhr Original Eifeler Alphornissen Dienstag, 27.11.2018 12:00 Uhr Stollenprüfung der Bäckerin- nung Mittwoch, 28.11.2018 19:00 Uhr Bläserensemble t.u.b.a. Donnerstag, 29.11.2018 19:00 Uhr Seniorenorkest Onderbanken (NL) Freitag, 30.11.2018 19:30 Uhr Orchesterverein Kohlscheid 1854 e.V. Samstag, 01.12.2018 18:00 Uhr Musikverein Cäcilia Straelen e.V. Sonntag, 02.12.2018 18:00 Uhr Eilendorfer Fehlharmoniker Montag, 03.12.2018 18:00 Uhr Scheckübergabe zum Projekt „Aachen hilft Syrien – singen und spenden“ Dienstag, 04.12.2018 19:00 Uhr Kosaken Chor Mittwoch, 05.12.2018 19:00 Uhr Harmonie Verein Cäcilia 1858 Herzogenrath-Afden e.V. Donnerstag, 06.12.2018 16:00 Uhr Kinderaktion mit Kater Karlo Clever auf dem Aachener Weihnachts- markt 16:30 Uhr Jekiss – Chöre der Grundschu- len Laurensberg, Richterich und Vik- tor-Frankl Freitag, 07.12.2018 17:30 Uhr „Abend der Köstlichkeiten“ Samstag, 08.12.2018 17:00 Uhr Blasorchester Aachen-Haaren 1982 e.V. Sonntag, 09.12.2018 17:00 Uhr Die Walheimer Big Band e.V. Montag, 10.12.2018 19:00 Uhr Privat Musikkapelle Scherpen- seel 1906 e.V. Dienstag, 11.12.2018 19:00 Uhr Reckheimer Musikanen (B) Mittwoch, 12.12.2018 19:00 Uhr Bläserensemble t.u.b.a. Donnerstag, 13.12.2018 19:00 Uhr Gruppe „Roda Six“ Freitag, 14.12.2018 19:00 Uhr Sun Lane Ltd. Jazzband Samstag, 15.12.2018 13:30 Uhr KGZ De Volharding (NL) 18:00 Uhr Die Weihnachtschaoten aus Mürringen (B) Sonntag, 16.12.2018 18:00 Uhr 1. Aachener Akkordeon-Club 1956 e.V. Montag, 17.12.2018 19:00 Uhr FH Aachen Hochschulchor - Lt. Mirka Mörl Dienstag, 18.12.2018 19:00 Uhr Autoharpsinger – Alexandre Zindel Mittwoch, 19.12.2018 19:00 Uhr Big Band Nütheim-Schleckheim Bad Aachen e.V. Donnerstag, 20.12.2018 18:00 Uhr Preisübergabe des großen Weihnachtsmarkt-Gewinnspiels 18:30 Uhr Csaba Székely Trio Freitag, 21.12.2018 19:00 Uhr Fragile Matt – Traditional jigs, reels & songs from Ireland Samstag, 22.12.2018 17:00 Uhr Gruppe „Brass mit Spass“ Sonntag, 23.12.2018 20:00 Uhr Ende des Aachener Weih- nachtsmarktes 2018 R ahmenprogramm auf dem Aachener Weihnachtsmarkt Samstag, 01.12.: 20.00 Uhr Carmina Mundi Adventskonzert Über die Berge weit Sonntag, 02.12. : 16.00 Uhr Weihnachtssingen der Aache- ner Karnevalsvereine Montag, 10.12. ab 10.00 Uhr Briefaktion Tag der Men- schenrechte mit Amnesty International Dienstag, 11.12. 19.30 Uhr Weihnachtskonzert „arcadie- quartett“ Freitag,14.12.: 19.30 Uhr – 23.30 Uhr Nacht der spirituel- len Lieder Samstag, 15.12.: 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr Lesung und Dis- kussion Fluchten und Wiederfluchten. mit Amnesty International Sonntag, 16.12.: 14.30 Uhr Adventskonzert zum Mitsingen mit Bruce Kapusta Samstag, 22.12.: 20.00 Uhr Konzert Lovely Mr. Singing Club Montag, 24.12. : 22.30 Uhr Meditative Feier: Stille Nacht der anderen Töne An allen Samstagen: 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr Samowar Gespräch beim Tee 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr Klavierkontemplation Heribert Elfgen (außer. 08.12.) 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr Meditativer Tanz Dienstag und Donnerstag 12.15 Uhr Mittagsimpuls (10 Minuten) P rogramm Citykirche St. Nikolaus K inderprogramm Veranstalter: MAC • Theaterstraße 65 52062 Aachen Tel.: 02 41/93 68 89 49 info@mac-aachen.de www.mac-aachen.de W eihnachtlicher Budenzauber Kostenlos Parken und mit bis zu 5 Pers. für 10,40 Euro hin & zurück in die Innenstadt. Die P&R-Parkplätze: 1. Westfriedhof - Vaalser Straße 2. Waldfriedhof - Monschauer Straße 3. Tivoli-Parkhaus - Krefelder Straße 4. Jülicher Straße/Berliner Ring Die Busse fahren im 5-20 Min.-Takt (je nach Standort). Über 1600 P&R Parkplätze stehen zur Verfügung. Das Angebot gilt über den 23. Dezember hinaus. Eine gemeinsame Aktion vom Aachener Verkehrsverbund (AVV), ASEAG, APAG und der Stadt Aachen mit freundlicher Unterstützung des MAC - Märkte und Aktionskreis City. www.aachen.de/parkandride P ark & Ride Foto: Andreas Steindl ©Irina Schmidt - stock.adobe.com Programmänderungen vorbehalten. M A C - M ä r k t e u n d A k t i o n s k r e i s C i t y e . V . L u s t a u f A a c h e n Das Kinder-Programm der Euro Jugend auf dem Aachener Weihnachtsmarkt 2018 Euro Jugend on Tour heißt es im Rahmen des Aachener Weihnachtsmarktes. Wochentags von 16.00 bis 17.00 Uhr und samstags von 15.00 bis 16.30 Uhr findet ab Mon- tag, dem 26.11.18 ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm statt. Auf der Bühne am Katschhof gibt es jeden Montag, Donnerstag und Freitag eine mär- chenhafte Mitmach-Fotoaktion . Die kleinen Weihnachtsmarktbesucher können eigene Weihnachtskarten gestalten und sich als Weihnachtsengel, Weihnachtswichtel oder Ren- tier fotografieren lassen. Aufgeklebt und zauberhaft dekoriert ein tolles Mitbringsel für Oma und Opa, Tante und Onkel. Dienstags spielt das Kindertheater der Euro Jugend „Eine Weihnachtsgeschichte“ nach Charles Dickens. In der Nacht vor Weihnachten wird der Geizhals Ebenezer Scrooge von einer seltsamen Erscheinung überrascht: Ein Geist verlangt, dass Scrooge von nun an großzügig sein soll. Er lässt den Geizhals in die Vergangenheit blicken - und in die Zukunft, die ihm bevorsteht. Da erkennt Scrooge, wie wichtig es ist, dass er sich ändert. Noch ist es nicht zu spät. Mittwochs und samstags heißt es „Vorhang auf“ für das weihnachtliche Puppentheater . Mit der Aachener Printensage wird von Aachens Rettung aus größter Not erzählt: Das Rezept für sein Lieblingsgebäck hat Kaiser Karl mit ins Grab genommen. Ob es dem Bä- ckersjungen gelingt an das Rezept zu kommen, den Teufel zu überlisten und Aachen zu retten? HighwayStarz stock.adobe.com

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk4MTUx