10 Jahre Tivoli

AZ/AN · Samstag, 10. August 2019 · Nummer 184 Seite ABCDE Loh-Shus Bruder Der 1944 in Hertfordshire geborene englische Elektroingeni- eur Lee Sallows lebt seit 1970 in Nimwegen in den Niederlan- den. Bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2009 arbeitete er an der Radboud Universiteit Nijmegen. Er ist ein weltweit an- erkannter Experte für magische Figuren aller Art und der Er- finder der geomagischen Quadrate. Er hat aber auch zahlrei- che andere mathematische Spielereien und Rätsel erdacht, beispielsweise die Golygone und die Reflexigone. Die heuti- ge Kopfnuss hat er am 7. Juni 2019 auf Greg Ross‘ Internetsei- te „Futility Closet“ veröffentlicht. Acht Spielsteine, die von 1 bis 9 nummeriert sind, liegen so in einem Raster von 3×3 Quadra- ten, wie es die Abbildung zeigt. In dem Raster gibt es acht gerade Linien, auf denen jeweils drei Steine mit ihren Mittelpunkten liegen. Auf jeder Linie ist die Summe der Spielsteinzahlen genau 15. Ein solches Zahlenmuster nennt man magisches Quadrat 3. Ordnung. Es war bereits im 4. Jahrhundert v. Chr. in China unter dem Namen Loh-Shu bekannt. Ordnen Sie die Spielsteine so um, dass der Stein mit der 1 in einem Eckfeld zu liegen kommt. Es muss aber weiterhin acht gerade Linien geben, auf denen jeweils drei Steine mit ihren Mit- telpunkten liegen, und die Summe der Zahlen auf jeder Linie muss immer noch genau 15 be- tragen. Natürlich darf in jedem Quadrat des Rasters nur ein Spielstein liegen. Heinrich Hemme (FH Aachen) Lösung des Rätsels der vergangenenWoche: Natürlich kann man das Problem lösen, in demman den Satz des Pythagoras anwendet und eine quadratische Gleichung aufstellt und löst, aber es geht auch viel einfacher. Zieht man die vier Dreiecke so weit auseinander, dass sich ihre Spitzen gegenseitig berühren, bilden sie ein Quadrat mit einem qua- dratischen Loch im Inneren. Nun ist es sehr leicht, die Fläche eines Dreiecks zu A = ¼(3 2 – 1 2 ) = 2 zu berechnen. Haben Sie einen Kommentar zu unserem Rätsel? Möchten Sie selbst eine Aufgabe beitragen? Bitte schreiben Sie uns: Fachhochschule Aachen, Redaktion Kopfnuss, Goethestraße 1, 52064 Aachen, E-Mail: Kopfnuss@fh-aachen.de Lösen Sie das Kreuzworträtsel! Die Buchstaben der Felder ergeben das Lösungswort. Dieses können Sie uns auf der Internetseite unter www.azan-gewinnspiele.de oder per Post mitteilen. Dann bitte Coupon ausfüllen und an uns senden. Teilnahmeschluss: Dienstag, 13. August. Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen: Veranstalterdes Gewinnspiels istdie Zeitungsverlag AachenGmbH, DresdenerStraße 3, 52068Aachen. Teilnah- me ab 18 Jahren. Mitarbeiter der Zeitungsverlag Aachen GmbH und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinnsumme wird überwiesen. Der Gewinner wird per Los ermittelt, schriftlich informiert und auf unserer Spielfeld-Seite kommende Woche Samstag veröffentlicht. Zur Gewinnspielteilnahme werden Ihre Daten durch die Zeitungsverlag Aachen GmbH verarbeitet und dabei streng vertraulich behandelt. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie unter www.zei- tungsverlag-aachen.de/datenschutz. So können Siemitmachen: Wochenendgewinn: 100 Euro für Sie Lösen Sie das Kreuzworträtsel unten auf dieser Seite Coupon einsenden bis 13.8.2019 (Poststempel) Zeitungsverlag Aachen GmbH Stichwort: „Magazin“ + 10.8. Postfach 500 210, 52085 Aachen Lösungswort Kundennummer (falls zur Hand) Vorname Nachname Straße, Hausnummer Postleitzahl und Wohnort Telefonnummer E-Mail Bitte ankreuzen. Möchten Sie in Zukunft Vorteilsangebote nicht verpassen und sind damit einverstanden, dass die Zei- tungsverlag Aachen GmbH und die Super Sonntag Verlag GmbH Sie über interes- sante Medienangebote, wie z.B. Abo-Ak- tionen, Aboplus-Angebote, Leserreisen, Veranstaltungshinweise informieren? (Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte er- folgt nicht. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wi- derrufen, zum Beispiel unter: lesermarkt@zeitungsverlag-aachen.de) ! Ja, per Telefon und E-Mail ! Ja, per Telefon ! Ja, per E-Mail x Datum, Unterschrift Gewinnerin der Vorwoche: Hetty Schneider aus Übach-Palenberg 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Teil des Baumes ohne festes Ziel 11 abnehm- bare Auto- dachkon- struktion Ort auf Ameland (Nieder- lande ) Koch- flüssig- keit oberital. Region (...- R omagna ) Biber- ratte starke Zunei- gung kurz und bündig Brett- spiel Tanz (Kurz- wort) 6 Figur in „Die Zauber- flöte“ hohe Spiel- karte Adriainsel Gebirge auf Kreta Welt- raum, Kosmos James- Bond- Autor † ( Vorname ) Roman von Zola † 1902 2 Insel der Circe (Odyssee) einfa- che Ge- lände- skizze alt- persische Sagenfee dänische Nordsee- insel franz. Großstadt Ohr- schmuck Vorsatz: Milliards- tel einer Einheit Leibes- frucht Maßein- teilung an Mess- geräten Hafen- stadt in Japan Nacht- greif- vogel 9 ara- bisch: Sohn Wechsel- bürg- schaft in Ordnung (ameri- kanisch ) Reise, Ausflug frühere Währung in Slo- wenien Pfad- finder (engl.) kuban. Politiker (Fidel † u. Raúl ) ältere Form von wessen Ausweis männl. Vorname Bei- spiel- haftes riesige Tuba griech. Buchstabe lat. Name d. Od y sseus trop. Zier- vogel 7 unver- dünnt Maas- Zufluss altgriech. National- heiligtum Kassen- zettel besitzanz. Fürwort armer Kranker 4 hand- warm scharfe Gewürz- soße Bote, Ausrufer im Mit- telalter Stadt an der Ital. Riviera anfordern 1 griech. S chnaps besitzanz. Fürwort Eisen- gewin- nungs- anlage Blatt- vorder- seite ( lat. ) häufig Stück für zwei Instru- mente Platz im Theater Installa- tion von Software ( engl. ) römi- scher Grenz- wall aufs Hören bezogen ver- brauchter Schmier- stoff 12 Wasser- stelle für Tiere schott. Dichter † elegant, modisch Papa- geien- name ital. Süßwein Afrik. Busch- katze Stoffbär Kimono- gürtel Frucht- bonbons (engl.) Adria- Zufluss in Marken ( Italien ) nordische Helden- erzählung 10 Studen- tenver- bindung Amts- tracht Wasser- tier- spezies Trink- gefäß f ür Saft weibl. Kose- name 13 Mittel- meer- speise- fisch Vulkan bei Neapel Heilkunst (g riech. ) Förder- gerät Film- drehbuch Stadt in der Emilia- Romagna Um- stands- wort Maßeinheit der elektr. Spannung Rhone- Zufluss Stadt in West- sibirien Kfz-Z. Myanmar (Birma) niederl. Maler (van ...) † 1890 3 Ostsee- Meerenge Tuben- inhalt griech. Insel 8 Fluss in Por- tugal ugs.: Unsinn, Ge- schwätz exotische Frucht scharfaus- laufend Halbinsel und Bun- desstaat Mexikos Kurzhaar- katze mit blauen Augen ugs.: gute Um- gangs- f ormen 5 Fußhebel amerik. Schau- spieler ( Johnny ) Kurzform von Assistent Bewohner der Arktis Kykla- den- insel Brand- rück- stand Ehefrau franz. Herr- scher- anrede frühere franz. Münze scherz- haft: Beifah- rerin deutscher Dichter (Ludwig) † 1862 Affe, Weiß- hand- gibbon Kfz-Z. Iran schott. Verwal- tungs- geb i et Unsicht- barsein (Fern- sehen ) ital. Käse- sorte Gleich- klang im Vers Strom- speicher (Kurz- wort ) Schliff im Be- nehmen ( franz. ) ital. Name der Etsch Angeh. ei- nes klein- wüchsigen Volkes Ausruf der Er- schöp- fung Haupt- heilig- tum des Islams Raum- tonver- fahren ( Kurzw. ) Lachs- fisch unver- sehrt, unbe- rührt ® 0578 Suppenkasper (1-12) ■ H ■ ■ ■ M ■ P ■ ■ ■ H ■ ■ R ■ L U A G ■ E D I E S E U R K E ■ ■ K L A W T A C ■ P ■ S U A H ■ B A T S ■ A Y A P A P ■ S U B ■ O ■ A L U P ■ D ■ T R O S E R ■ E G R A ■ H C O K ■ E ■ E N A J ■ L ■ M ■ E ■ R O M I T ■ ■ U ■ B A P P E R T ■ K ■ S O L D N E E S U E R ■ U K O D ■ Q ■ U ■ ■ N U N ■ B ■ N ■ N E T U E A L ■ I R I P I R I P ■ N ■ E D L A H T ■ E ■ N O S I A I L ■ I ■ S ■ O I R T ■ E ■ N ■ M I K K I S ■ ■ B ■ A T S E I S ■ L ■ T N O F C S I D ■ T N E I T A P ■ F ■ ■ R E T E B I T ■ L ■ K A B A T ■ E N A L A ■ Z E U S ■ R ■ M O D P ■ L ■ N E W ■ R A T A K ■ E ■ E S E L N I E W ■ A ■ T R I L F S A R A ■ N I E L L A ■ U ■ P ■ ■ P ■ C I B ■ N ■ E R I P M E ■ P P I T ■ L L I D ■ S ■ P I L S E H C A P A ■ G A L E B ■ N ■ ■ R O H T ■ T T E N ■ N E H E S ■ T I R A M ■ N ■ R K ■ ■ N ■ E O H N A V I ■ P O C ■ N ■ O N A L L L ■ A N E L ■ W ■ A ■ A I P ■ T E N E S U ■ T S O H A N ■ S I F ■ O A T ■ E T T E L ■ ■ N R E D R O ■ N O E L AUFLÖSUNG DES LETZTEN RÄTSELS AUFLÖSUNG: Broadway, Indianer, Kolumbus, Kentucky, Rio Bravo, Star Wars, Eldorado, Las Vegas – Baseball Vervollständigen Sie die Wörter in den äußeren „Kuchen“. Jeweils den Buchstaben in der schraffierten „Kuchenschnitte“ tragen Sie in den mittleren „Kuchen“ ein! JederWort- anfang ist mit einem Pfeil gekennzeichnet. 580-084 S V G A A S A O W R A Y N N R I E D O O E R D D O B L U K M R S T A S W A I R R O V U K N K T Y KNOBELKUCHEN Das Diagramm ist mit den Zahlen 1 bis 9 aufzufüllen. Dabei darf jede Zahl in jeder Zeile und jeder Spalte und in jedem 3x3-Feld nur einmal vorkommen. Viel Vergnügen bei diesem japanischen Rätselspaß. Leicht Schwer Auflösung des Rätsels aus dem vorigen Magazin Auflösung des Rätsels aus dem vorigen Magazin 7 6 5 8 2 8 6 2 1 8 4 3 4 5 6 1 7 4 9 2 8 1 7 8 6 3 8 7 3 5 4 7 9 8 2 3 9 6 4 1 5 9 6 8 5 7 4 4 7 1 6 7 1 5 7 6 4 3 1 8 4 7 6 2 3 9 5 5 6 9 4 3 8 7 2 1 3 7 2 5 1 9 4 6 8 7 4 5 3 9 1 2 8 6 2 9 6 8 5 7 1 4 3 8 1 3 2 4 6 9 5 7 4 2 7 6 8 3 5 1 9 6 5 1 9 7 4 8 3 2 9 3 8 1 2 5 6 7 4 9 7 4 3 8 2 5 1 6 3 2 5 7 1 6 4 9 8 6 8 1 4 9 5 3 7 2 2 3 9 8 6 1 7 5 4 4 6 8 5 3 7 1 2 9 5 1 7 2 4 9 6 8 3 8 5 3 9 7 4 2 6 1 7 4 6 1 2 8 9 3 5 1 9 2 6 5 3 8 4 7 Sudoku 578 SUDOKU KOPFNUSS

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk4MTUx